Languages

AUSWERTUNG UND ANALYSE DER KARTE DES RESTITUIERTEN EIGENTUMS FÜR DIE MIGRATION ZUR KATASTERKARTE

Projekt:

Auswertung der Karte und des restauriertes Eigentums zur Schaffung von Katasterkarte und von Katasterregister, Grundlage eines einheitlichen Systems zur Unterstützung von Katasterdaten und Bereitstellung von Dienstleistungen davon

Kunde:

Ministerium für Verkehr, Informationstechnologie und Kommunikation

Beschreibung:

Unser Unternehmen wurde ausgewählt, um eine Auswertung der Karte des restaurierten Eigentums des Nordzentral Planungsregion (einschließlich die Bezirke Veliko Tarnovo, Gabrovo, Rousse, Razgrad und Silistra) und des nordöstlichen Planungsregion (einschließlich die Bezirke Varna, Dobrich, Shumen und Targovishte) zu machen. Wir haben diese Auswertung gemacht, um zu bestimmen, inwieweit kann die Karte des restauriertes Eigentums für ihre Umwandlung direkt in der Katasterkarte und in den Registern dienen und wo ist es notwendig Korrektionen gemacht zu werden. Es wurden insgesamt über 1100 Gebiete mit einer Fläche von über 2.474.824 ha verarbeitet und analysiert. Als Ergebnis der Analyse war es festgestellt, was die Qualität von der Karte mit restauriertem Eigentum für die Gebiete ohne die Katasterkarte ist und welcher Ansatz und welches Verfahren für die Ausfertigung einer solchen Karte ausgewählt werden sollen.